Fehlt euch der Verstand, RS zu verstehen?

Der Verständigungsschlüssel zur Rudelstellung Foren Erfahrungsberichte Fehlt euch der Verstand, RS zu verstehen?

Dieses Thema enthält 39 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Agnes vor 4 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 40)
  • Autor
    Beiträge
  • #3972

    Alex

    Ich war am WE bei einem RS-Seminar. Ich bin durch die Fernsehsendung darauf aufmerksam geworden und nach dem Lesen der wenigen angebotenen Lektüre fand und finde ich die Theorie der RS komplex aber nachvollziehbar. Gerade die Fallbehandlung bei Maja Nowak im ZDF hat wirklich vieles anschaulich gemacht. Daraufhin haben wir uns zu einem Seminar angemeldet (Wartezeit ca. 10 Monate), welches jetzt statt gefunden hat. Erst auf dem Seminar wurden wir auf diese Seite aufmerksam gemacht.

    Nachdem ich hier vieles gelesen habe, bin ich aus allen Wolken gefallen! Was ist hier los? Was ist Ihre / Eure Motivation dermaßen dagegen zu hetzen??? Geht es ums Geschäft? Oder fehlt der Verstand, die Ansätze von RS zu verstehen. Wir wurden auf dem Seminar darauf hingewiesen, dass an einer wissenschaftliche Grundlage gearbeitet bzw. geforscht wird. Heißt für mich, da ist nichts in Stein gemeißelt, sondern es entwickelt sich etwas und man ist bereit zu lernen! Für mich kein Problem!

    Zudem habe ich auf dem Seminar weder Tierquälerei, noch Dauerkonditionierung mit Leckerli oder sonst einen ungewöhnlichen oder gar strafbaren oder unmoralischen Umgang mit Hunden gesehen. Das Verhalten der Hunde wurde lediglich stundenlang beobachtet und kommentiert. Dabei hat Frau Ertl oft Termini benutz wie „ich vermute“, „wir prüfen“ oder „ich bleibe dabei“, die Einschätzungen wurden dann begründet, Fragen ganz ruhig beantwortet. Natürlich ist frau Ertl nciht jedermanns Sache, und einige Kursteilnehmer sind vielleicht auch etwas übermotiviert. Aber andere Leute als in konventienellen Hundeschulen habe ich da auch nciht gesehen. Das Gelände stand offen, es hätte theoretisch jeder teilnehmen oder zugucken können.

    Verstehe diese Hexenjagd hier nicht, und das ist es an einigen Stellen! Einfach mal alle an die eigen Nase packen, wenn man Vorfälle wir in Frankreich verurteilt, dann aber hier mitmacht! Werde aber weiter lesen und mal sehen, wer seine Maske fallen lässt! Ich lade alle Hundebesitzer ein, offen zu bleiben und das vielfältige Angebot für Hundebesitzer reflektierend und kritisch wahrzunehmen, auch in seiner ganzen Breite!

    Herzliche Grüße,
    Alex

    #3977

    Arotan

    ich finde es sehr gut das hier auch mal Beführworter Schreiben, dass bringt hier etwas ausgewogenheit rein
    deine Aussage bezüglich der Forschung finde ich sehr gut. ich war zwar auf keinem Workshop aber ich finde es ist wichtig herauszustellen das Forschung ein fließender Prozess ist und wenn nicht ab und zu mal leute bereit gewesen wären etwas neues zu probieren würden wir immernoch auf Bäumen leben.
    ob an der vererbten Rudelstellung etwas dran ist wird uns ohnehin die Zeit zeigen.

    #3979

    Carla

    @Alex,
    „Fehlt euch der Verstand, RS zu verstehen?“

    „Was ist Ihre / Eure Motivation dermaßen dagegen zu hetzen??? Geht es ums Geschäft? Oder fehlt der Verstand, die Ansätze von RS zu verstehen.“

    Es ist sicherlich nicht total falsch sich hier erstmal gezielt die Artikel und Interviews unter die Lupe zu legen. Dann findet sich schon mal eine Antwort auf die Fragen zum Verstand und warum dieser Blog gegen vRS ist. Die Frage nach dem Geschäft wird auch beantwortet, wobei die Frage an sich schon einen Mangel an Verstand bedeuten kann. So wird ein erster Beitrag weniger peinlich. Wer so seinen Erstauftritt gestaltet, sagt ja schon einiges aus. Emotional ja, kritisch und reflektierend weniger.

    Man braucht allerdings etwas Verstand und guten Willen die in den Artikeln und Interviews dargelegten Meinungen einschliesslich der zahlreichen Quellen optimal zu verarbeiten. Sich nur aufgehetzt und manipuliert zu echauffieren bringt relativ wenig.

    „Einfach mal alle an die eigen Nase packen, wenn man Vorfälle wir in Frankreich verurteilt, dann aber hier mitmacht!“

    Diesen Vergleich finde ich schamlos und geschmacklos. Wenn man weiss, um was es sich bei Charlie Hebdo handelt, dann ist diese Aussage schlicht dumm. Da Du ja nun auch hier mitmachst, packst Du Dich bitte an der eigenen Nase. Als RS Neuling solltest Du auch die zahlreichen einschlägigen Aussagen von Frau Ertel genauer betrachten. Wo Du dann zuerst den moralischen Zeigefinger fuchteln lassen willst ist weniger interessant.

    „Werde aber weiter lesen und mal sehen, wer seine Maske fallen lässt“

    Hier brauchen die wenigsten eine Maske. Multiple Persönlichkeiten mal aussen vor.

    „Ich lade alle Hundebesitzer ein, offen zu bleiben und das vielfältige Angebot für Hundebesitzer reflektierend und kritisch wahrzunehmen, auch in seiner ganzen Breite!“

    Eben: kritisch! Siehe Artikel und Interviews.
    Angesichts des Titels Deines Kommentars allerdings absolut nicht ernst zu nehmen.

    #3989

    jcl
    Keymaster

    Alex, noch ein kleiner Tip. Wenn ihr auf anderen Foren RS propagiert, achtet doch darauf, dass wenigstens die Eckdaten stimmen. Es gab gar kein RS-Seminar am Wochenende – jedenfalls nach der Workshop-Liste auf eurer eigenen Website. Das erste RS-Seminar dieses Jahres ist erst Ende Januar.

    Vielleicht war es ja ein internes Vereins-Seminar, das nicht auf der Liste steht. Etwa zum Thema „Die Umsätze gehen zurück – postet auf allen Hundeforen Stories über tolle RS-Seminare, auf dass wir wieder welche verkaufen!“ 🙂

    Wenn du wirklich an RS interessiert bist, lies dir einfach die Fachartikel und Interviews hier durch – dort erfährst du, was Rudelstellungen wirklich sind, wo es sie gibt und wo nicht. Viel Erfolg noch!

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Jahre, 10 Monate von  jcl.
    #3993

    Gaby

    „Erst auf dem Seminar wurden wir auf diese Seite aufmerksam gemacht.“

    @Alex: Ich kann mir kaum vorstellen, dass auf diesem „geheimen“ Seminar jemand etwas von der Seite hier gesagt hat. Die ist unter Rudlern so verpönt, dass man nicht einmal ihren richtigen Namen nennt (aber natürlich kennt;-)).

    #4003

    katharina

    „Alex, noch ein kleiner Tip. Wenn ihr auf anderen Foren RS propagiert, achtet doch darauf, dass wenigstens die Eckdaten stimmen. Es gab gar kein RS-Seminar am Wochenende – jedenfalls nach der Workshop-Liste auf eurer eigenen Website. Das erste RS-Seminar dieses Jahres ist erst Ende Januar.“

    wenn man keine ahnung hat einfach mal den mund halten. es gab sehr wohl einen ws und die ws daten, die auf der seite stehen sind für das neue bewerbungssystem und auf dem ws, auf dem alex, galt noch das alte, ergo nicht mehr augelister. was nun, gaby?

    #4006

    katharina

    oh sorry, jcl.

    #4010

    katharina

    „@Alex: Ich kann mir kaum vorstellen, dass auf diesem “geheimen” Seminar jemand etwas von der Seite hier gesagt hat. Die ist unter Rudlern so verpönt, dass man nicht einmal ihren richtigen Namen nennt (aber natürlich kennt;-)). “

    aber gaby, dich wollte ich natürlich auch nicht vergessen:

    das „geheime seminar“ auch WS genannt, fand statt. so viel dazu.

    woher weißt du, was über diese seite gesagt worden ist, warst du dabei?

    #4014

    Cora

    Um die Prämisse überprüfen zu können, ob es einem RS-Gegner per se an Verstand mangelt, bräuchte es irgendeine gemeinsame Logik und Kommunikationsebene. Sollte es tatsächlich so sein, würde ich mir dieser Psychose gerne bewusst werden.
    Gegen den sturen Widerwillen sich hier mit den zur Verfügung gestellten Inhalten auseinanderzusetzen, kann man jedoch leider nicht viel machen.

    Außer, dass die gesammelten und veröffentlichten Interviews und Kommentare von Canidenforschern (mit transparentem Lebenslauf) ketzerisch und ganz böse sind, hab ich von RS-Anhängern noch nicht viel zu lesen bekommen.

    Den Vergleich mit Frankreich finde ich einfach nur geschmacklos.

    #4015

    Gaby

    @KathaMia: Habe ich behauptet zu wissen, was über die Seite gesagt wurde? Hier nochmal ganz langsam und zum Mitschreiben:

    Ich kann mir kaum vorstellen, dass auf diesem “geheimen” Seminar jemand etwas von der Seite hier gesagt hat.

    Langsam geht mir Deine selektive Wahrnehmung ziemlich auf den Keks.

    #4031

    Tina

    Alex,

    ich bezweifle gar nicht, dass du letztes Wochenende auf einem RS-Workshop warst (es handelt sich, glaube ich, um einen verschobenen Termin aus dem letzten Jahr) oder dass du dort von dieser Seite gehört hast, aber mit solch einem Thema oder solch einer Aussage den Verstand betreffend hier einzusteigen, finde ich schon richtig dreist (um mal einen RS-Terminus zu bemühen)! Mir leuchtet jedenfalls nicht ein wie ein mit Verstand ausgestatteter Mensch es versäumen kann, in 10 Monaten Wartezeit zu dem Seminar, das er gebucht hat, zu recherchieren. Gib‘ in irgendeiner Suchmaschine mal „Rudelstellungen“ ein, dann wirst du sowohl rudelstellungen.eu als auch diese Seite hier unter den ersten Treffern haben.

    Da du ja jetzt einen Workshop besucht hast, kannst du dich ja spätestens jetzt im Forum anmelden und dich für den geschlossenen Bereich freischalten lassen. Ich wünsche mir sehr, dass du daraufhin deine Kritik- und Reflexionsfähigkeit weiterhin behältst und dir die Themen Forschung, Entstehungsgeschichte der RS und den Umgang mit den Hunden objektiv in all seiner Breite betrachtest!

    Gruß, Tina

    #4036

    Nici

    @Tina
    um den richtigen RS-Terminus zu verwenden hättest du „dummdreist“ sagen müssen….:)

    Im übrigen geb ich dir vollkommen recht

    #4041

    hansgeorg

    Hey Alex,

    Fehlt euch der Verstand, RS zu verstehen?

    Der Verstand nicht, aber der unkritische, unterwürfige und gehorsame Glaube der vRS –Gläubigen B. E. Anhänger.

    #4053

    andrea

    meine güte ist diese katharina digsbumsda studentin immer noch hier? die hat doch schon vor tagen getönt dass es ihr jetzt reicht.

    #4069

    Katharina

    „Verstehe diese Hexenjagd hier nicht, und das ist es an einigen Stellen! Einfach mal alle an die eigen Nase packen, wenn man Vorfälle wir in Frankreich verurteilt, dann aber hier mitmacht“

    Alex:? Das geht aber wirklich zu weit! Wie verblendet, oder vernebelt muss man sein,dass man auf diese(n) Idee,Vergleich überhaupt kommen kann ? Echt…!
    Und Hexenjagd kann ich mit bestem Wissen und Gewissen hier nirgends(nicht in Beiträgen,noch Kommentaren) feststellen!
    Würde mich aber sehr interessieren,was Konstruktives von Dir,oder müsste eher sagen von Euch (KathaMiaA…)zu lesen (bin lernfähig)

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 40)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.